Unser Fahrzeug

Feuerwehrfahrzeug im Gerätehaus
Seit 27 Jahren ein treuer Begleiter

Die aktiven Kameraden

Gruppenfoto der aktiven Kameraden
Sei auch Du dabei!

Unsere Alterskameraden

Gruppenfoto der Altersabteilung
Lange Jahre im aktiven Dienst.
  • News
  • Login

Kurznachrichten

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Login

Allgemeine Informationen

Auf den folgenden Seiten stellt sich die Ortsfeuerwehr Otterstein vor. 

Otterstein ist eine Ortschaft mit rund 400 Einwohnern. Es ist ein Bestandteil der Gemeinde Grasberg. Die Ortschaft Otterstein besteht aus den drei Straßen- Ottersteiner Straße, Neu-Ottersteiner Straße und der Ottersteiner Vorweide. Die Ortsfeuerwehr Otterstein wurde am 7. März 1943 gegründet.

Einige Meilensteine

1943

Gründung der Feuerwehr

1946

Ihren ersten grossen Einsatz hatte die Feuerwehr am 26. Mai als die Scheune bei Behrens Ottersteiner Strasse Nr. 52 in folge eines Blitzschlages brannte.

1953

Das erste Fahrzeug erhielt die Feuerwehr am 21. Juni. Ein provisorisches Spritzenhaus wurde in der Scheune von Gastwirt Meyer eingerichtet und am 28. November eingeweiht.

1955

Eine Tragkraftspritze 8/8 wurde am 20. Juli in Dienst gestellt.

1963

Am 18. Januar erhielt die Feuerwehr ein neues Löschgruppenfahrzeug (LF-8) mit Vorbaupumpe.

1968

Am 27. April fand das Fest des 25 Jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Otterstein statt. Eingeleitet wurde dieses mit einem Umzug mit Fahrzeugen durch den Ort.

1969

Bau eines neuen Feuerwehrgerätehauses

1983

Vom 5. bis 8. Mai wurde das 40 Jährige Jubiläum der Ortsfeuerwehr Otterstein in einem Festzelt bei Dieter Kück in der Vorweidegefeiert.

1988

Eine neue Tragkraftspritze TS8/8 Fabrikat Ziegler wurde in Dienst gestellt.

1990

Am 2. Juli wurde das neue Fahrzeug TSF-W in Dienst gestellt.

1993

Vom 29. Juli bis 1. August feierte die Ortsfeuerwehr ihr 50 Jähriges Jubiläum zusammen mit der Ortsfeuerwehr Adolphsdorf. Das Festzelt stand auf der Ottersteiner Seite und der Wettkampfplatz befand sich auf der Adolphsdorfer Seite. Hierzu wurde extra eine Brücke angefertigt und aufgestellt.

2003

Vom 22. bis 23. August feierte die Ortsfeuerwehr ihr 60 Jähriges Jubiläum. Das Fest wurde auf dem Hof der Familie Miesner in den , durch ein Zelt, erweiterten Räumlichkeiten gefeiert.

2014

Am 9. November wurde die neue Tragkraftspritze PN 10-1000 Ultra Power 3 offiziell in Dienst gestellt.